Qualifizierter Obstbaumschnitt

Die vom Obstbaumeister Kai Bergengruen konzipierten drei Kursmodule sind inhaltlich aufeinander abgestimmt. Für die Aufbaukurse wird deshalb die vorherige Teilnahme am Grundkurs empfohlen.


Kurs 1: Grundkurs Obstbaumschnitt (3 Tage)

Effektiv und baumgerecht Obstbäume schneiden ist eine Herausforderung. In vielen Schnittkursen werden oft auch von Profis Techniken, Rezepte und Strategien vermittelt, die auf gewerbliche Intensiv-Obstanlagen ausgerichtet sind. In Hausgärten und auf Streuobstwiesen können diese Techniken zu katastrophalen Ergebnissen führen: extrem kräftige Neutriebe, große Eingriffe mit negativen Folgen für die Lebensdauer der Bäume und zudem viel Folgearbeit sind nicht selten das Ergebnis.

Dieser Schnittkurs zeigt Ihnen, wie Sie einen Obstbaum effektiv und baumerhaltend schneiden können, ohne danach jahrelang mit den Folgen Ihres Eingriffes kämpfen zu müssen. Im Kurs erwerben Sie baumphysiologisches Wissen, mit dem Sie bei der Baumpflege Ihre und auch Kunden-Wünsche sowie die Belange des Baumes optimal in Einklang bringen können.

Sie lernen einen Schnitt, der jedem Baumbesitzer regelmäßig Obst beschert und die Pflege von Streuobstbeständen bezahlbar bleiben lässt. Auf die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Obstarten und Sorten wird eingegangen. Ebenso werden Grundkenntnisse der wichtigsten Schadbilder an Obstgehölzen vermittelt.

Wer klettern kann und Ausrüstung besitzt, möge diese bitte unbedingt mitbringen. Wer nicht klettern kann, der bekommt die Möglichkeit, in die Sicherungstechnik eingewiesen zu werden.

Termine und Buchung


Kurs 2: Aufbaukurs Jungbaumerziehung (2 Tage)

Der 2-tägige Kurs zur Jungbaumpflege legt den Schwerpunkt auf die praktische Erziehung stabiler und langlebiger, großkroniger Obstbäume. Die Erziehung verschiedener Kronenformen wird angesprochen. Kletterausrüstung nicht notwendig. Es wird von der Leiter aus gearbeitet.

Termine und Buchung


Kurs 3: Aufbaukurs Sommerschnitt (2 Tage)

Der 2-tägige Kurs zum Sommerschnitt widmet sich der praktischen Übung in der Behandlung vitaler Bäume. Neben wüchsigen Äpfel- und Birnbäumen werden auch Kirsch- und Walnußbäume angesprochen sowie die Sommerbehandlung von Spalieren. Geübt wird der Schnitt auch an großkronigen Bäumen. Wer eine Kletterausrüstung besitzt, bitte mitbringen.

Termine und Buchung


Kosten Mietgebühr PSA: 45,-€ zzgl. MwSt

Weitere Informationen