FLL-Aufbaumodul 2 Vertiefung Baumkontrolle

Routinefehlern bei der Baumkontrolle kann durch den fachlichen Austausch mit Kollegen in Verbindung mit Übungen an problematischen Bäumen vorgebeugt werden. Zuvor stellen wir Beispiele zur Verantwortlichkeit bzw. Haftung bei Schadensfällen aus der aktuellen Rechtsprechung vor. Aufbauend auf das Modul 4 des Kurses „FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur“ werden weitere wichtige gattungsspezifische Schadsymptome vorgestellt.

  • Beispiele zur Verantwortlichkeit/Haftung bei Schadensfällen aus der aktuellen Rechtsprechung.
  • Besonderheiten bei der Baumkontrolle an Bäumen der Gattungen Ulmus, Fagus, Juglans, Prunus (als Ergänzung zu den bereits im Modul 4 behandelten Gattungen)
  • Intensiv-Übungen zu Schadsymptomen an kritischen Bäumen

Termine und Buchung

Weitere Informationen