Baumschnitt

Das Baumverständnis ist geweckt, Schadsymptome werden erkannt und qualifiziert beurteilt. Dann sitzt man in einem großen Baum und weiß nicht so recht, wo man schneiden soll. Es gibt schon zu viele Bäume, die aus Angst oder Unwissen zu Kleiderständern verunstaltet wurden, andererseits soll aber so viel geschnitten werden, dass man hinterher die Verkehrssicherheit gewährleisten kann. Dieser zweitägige Kurs soll Ihnen direkt im Baum mehr Sicherheit in Ihren Entscheidungen vermitteln. Außerdem werden Regeln der Schnittführung, des Schnittzeitpunktes und Besonderheiten einzelner Baumarten behandelt. Der Kurs ersetzt keine langjährige Praxis, aber er setzt die theoretischen Grundlagen, um den Baumschnitt und die ZTV-Richtlinie zu verstehen.

Termine und Buchung

Weitere Informationen