Unsere neuen Ausbilder 2018

Ausbildertreffen MBKS Januar 2018Ende Januar haben sich unsere Ausbilder in Thüringen getroffen – und auf das vergangene halbe Jahr zurückgeblickt, über neue Ausrüstung und Techniken gesprochen und einige Verbesserungen v. a. beim Informationsfluss beschlossen. Außerdem haben wir auch drei neue Ausbilder in unserer Runde begrüßt: Maximilian Becker aus Dresden, Sebastian Sucker aus Marburg und Andreas Rode aus Frankfurt. Herzlich willkommen! Im folgenden stellen wir euch unsere neuen Ausbilder etwas genauer vor.

Maximilian Becker für die Region Dresden

  1. Ausbilder MBKS: Maximilian BeckerWie arbeite ich:
    • selbständig seit 2011
    • überwiegend als Subunternehmer mit Tendenz zu eigenen Aufträgen
  2. Wo arbeite ich:
    • deutschlandweit
    • Schwerpunkt liegt in Dresden und Umland
  3. Mit wem arbeite ich:
    • mit den Arbeitsgemeinschaften happy tree und baumgerecht
    • sehr häufig für impulsgruen (Yves Brendahl), Baumpflege Kopsch (Markus Kopsch), Gruen in Form (Andreas Köhler) u. a.
  4. Woher komme ich:
    • geboren und aufgewachsen in Leipzig
    • ich lebe und arbeite in Dresden
  5. Mein Berufsweg:
    • Studium der Forstwissenschaften in Tharandt, mit dem Master abgeschlossen
    • parallel dazu erst angestellt, später selbständig in der Baumpflege

Ausbilder MBKS: Sebastian Sucker
 
Sebastian Sucker für die Region Marburg

  1. Wer bin ich:
    • Sebastian Sucker aus Marburg
    • Baujahr 1985
    • selbständig in der Baumpflege seit 2013
  2. Wo arbeite ich:
    • im Raum Marburg
    • als Subunternehmer deutschlandweit

 

Ausbilder MBKS: Andreas RodeAndreas Rode für die Region Frankfurt

  • 2005 Realschulabschluss
  • 2005–2010 Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung, Klima und Umwelttechnik
  • 2010–2017 Baumpfleger bei Immo Herbst Baum Gmbh (Andreas Piepenburg, Karsten Weller und Rene Bork als Subunternehmer öfter bei Immo Herbst dabei)
  • 2011 SKT-A Kurs
  • 2012 SKT-B Kurs
  • 2016 European Tree Worker
  • ab 2018 Baumpfleger bei Jochen Stingl Baumpflege

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.