Baumklettermeisterschaft 2018: Tim Schröder ist Meister

Deutsche Baumklettermeisterschaft 2018: Sebastian Sucker, Fabian Weber, Tim SchröderIn Bleckede in der Lüneburger Heide fand am vergangenen Wochenende vom 10. bis 13. Mai 2018 die Deutsche Meisterschaft im Baumklettern 2018 statt. Unter den insgesamt 66 Startern aus Deutschland und der ganzen Welt – wie zum Beispiel aus Neuseeland, Spanien oder der Schweiz – waren auch sechs unserer Ausbilder zu finden: Fabian Weber, Tim Schröder, Karsten Weller, Manuel Schuster, Markus Bauknecht und Sebastian Sucker. Der Deutsche Meister und die Deutsche Meisterin 2018 werden Deutschland bei der Europameisterschaft (ETCC) in Frankreich und bei der Weltmeisterschaft (ITCC) in den USA vertreten.

Nach spannenden, abwechslungsreichen Vorwettkämpfen am Freitag konnten sich Nadja Klausmann, Annette Neumann und Anika Hartramph für das Masters der Frauen am Samstag qualifizieren. Alle drei meisterten den finalen Parcours vorbildlich auf unterschiedlichen Wegen: Alle drei schafften es in der vorgegebenen Zeit zurück auf den Boden und konnten auch ihr Klettersystem noch ausbauen. Am Ende setzte sich Anika Hartramph als Deutsche Meisterin 2018 vor Nadja Klausmann und Annette Neumann durch.

Ins Masters der Männer am Sonntag schafften es neben James Kilpatrick – ein mittlerweile bekanntes Gesicht und amtierender Weltmeister – und Jonathan Sauer – zum ersten Mal dabei – auch drei unserer Ausbilder: Fabian Weber, Tim Schröder und Sebastian Sucker! Auch die Männer zeigten verschiedene Routen durch den Masters-Kurs. Hier gewann schließlich James Kilpatrick. Bester deutscher Starter und somit Deutscher Meister 2018 ist Tim Schröder vor Sebastian Sucker, Jonathan Sauer und Fabian Weber.

Wir sind sehr stolz auf die tolle Leistung unserer Ausbilder und gratulieren natürlich auch allen anderen Teilnehmern herzlich!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.